Logoklar

 

 

Workshop:  


Erste Hilfe für kranke, verletzte und mutterlose Wildtiere mit dem Schwerpunkt Robben!

Was tun, wenn ein Wildtier gefunden wird.

Wie soll man ein betroffenes Tier bergen, transportieren und erst versorgen.

 

Am Samstag den 30.Mai 2015 in Dagebüll 11Uhr

Am Sonntag den 31.Mai 2015 im Robbenzentrum Föhr 12Uhr

 

In dem Workshop soll vermittelt werden, wie man eine Situation draußen und am Strand bewerte, wenn ein hilfsbedürftiges Wildtier/ Robbe gemeldet wird.

 

Weiter möchte das Robbenzentrum auch ein „Freiwilligen Netzwerk“ entlang der nordfriesischen Küste aufbauen, in dem die Beteiligten geschult werden, um möglichst fachgerecht die betroffenen Tiere aufzunehmen und erst zu versorgen!

 

Anmeldung und weitere Infos unter:

 

Robbenzentrum Föhr
Achtern Diek 5
                                             25938 Wyk auf Föhr______________________________

janine_insel@hotmail.com                        andre@zeehondencreche.nl

Tel.0177/3300077                                      Tel.0031/651851375

Geschrieben von
Veröffentlicht am 09.05.2015 in Archiv 2015

© 2018 crunch-mediaservice | Impressum | Datenschutz
%d Bloggern gefällt das: