Bei der Arbeit ...

Bei der Arbeit …

Die speziell für die Robbenaufnahme entwickelten Becken wurde von der Seehundstation in Holland kreiert und fanden Dank André den langen Weg bis auf die Insel in unser Robbenzentrum. Nächsten Samstag wird dann auch der inzwischen gestrichene und zum Teil neu eingerichtete „Quarantäne Container“ für die Aufnahme der Tiere eingeweiht und es gibt einen Nachmittag voller Aktivität rund ums Robbenzentrum Föhr.

Geschrieben von
Veröffentlicht am 16.08.2011 in Archiv 2011

© 2018 crunch-mediaservice | Impressum | Datenschutz
%d Bloggern gefällt das: