Am letztem Samstag waren André und Janine zu Gast in der Tauchschule Biggesee auf Einladung der Tauchervereinigung  SDA Scientific Diving Association AG NRW.

Dort hielten Sie vor interessierten Sport- und Berufstauchern einen Vortrag über die Rehabilitation von Robben in Nord- und Ostsee.

Die Leiter der Veranstaltung Michael Schröder (SDA) und Matthias Richter (Tauchschule Biggesee) begrüssten die Robbenzentrumsleiter  Janine und André als Auftakt zu einer Vortragsreihe zur Fortbildung von Sporttauchern.

Es zeigte sich, daß auch mitten im Landesinnere das Interesse an den Meeressäugern groß ist. Weitere gemeinsame Projekte sind  bereits geplant und auch ein Gegenbesuch der Taucher auf der Nordseeinsel ist gesichert, freuen sich Michael, Matthias, André und Janine!!

!!Eine besondere Überraschung wartete noch am Ende der Veranstaltung auf die Robbenzentrumsinitiatoren!

Die Hobbytauchgruppe „B U E Bigge Under Water Explorer“ spendete seinen Erlös vom letzten 24h Schwimmen ans Robbenzentrum Föhr, einer gemeinnützige Initiative zum Schutz der Meeressäuger von der Insel!! Wir freuen uns sehr !! kommentierten Janine und André diese unerwartete Spende, da nur mit solcher Unterstützung das allein von spenden lebende Zentrum erhalten werden kann!

 

Geschrieben von
Veröffentlicht am 05.02.2017 in Archiv 2014

© 2017 crunch-mediaservice | Impressum