Auch wenn wir uns jedes Jahr aufs Neue wünschen, daß alle Robben in ihrer natürlichen Umgebung groß und alt werden. Wenn ein Tier in Not gerät, dann freuen wir uns , wenn wir diesem Tier helfen können.

Nun passierte es auch wieder auf Föhr bzw. an Föhrs Küsten, der erste Heuler wurde dort gemeldet und das Robbenzentrum Föhr alamiert.

Die junge Robbe war eindeutig ein Heuler, also ein neugeborener Seehund, der von seiner Mutter getrennt wurde. In fast allen fällen hier im Wattenmeer werden diese Heuler vom Menschen verursacht, durch Störungen an den Sandbänken, wo die Mütter mit den Jungtieren ruhen und säugen.

Immer wieder fahren Ausflugsschiffe und auch kleine Privatboote zu nah an diese Bänke, oder lassen sich sogar auf „Mutterbänken“ trocken fallen und die Tiere verlassen aus Angst den so wichtigen Ruhe und Sonnenplatz. Dabei reicht eine hektische Flucht ins Wasser und das Seehundbaby wird durch die Strömung weggetrieben und der lebenswichtige Kontakt zur geht verloren! Nur ganz wenige Heuler erreichen das rettende Festland lebend und nur ein kleiner Teil wird dann noch lebend gefunden.

„Ein Unding, dass  es keine schärferen Kontrollen im Nationalpark Wattenmeer gerade in der Wurfzeit gibt, so Janine und André vom Robbenzentrum Föhr und sie appellieren an alle Schiffsführer und auch die Touristen, darauf zu achten, dass die Tiere in Ruhe auf ihrem Rastplatz auf der Sandbank ungestört bleiben. Wenn auch nur ein Tier aufgeschreckt wird und die Bank aus Angst verlässt ist man eindeutig zu nah am Geschehen.

Schnell ist ein Heuler `Menschen gemacht` und eine Mutter sucht ihr Kind, in der Regel ohne Chance, dieses wieder zu finden.  Lieber einen weiten Abstand halten und die Tiere mit dem Fernglas in ihrem natürlichen Lebensraum ohne Störung beobachten! Das macht auch viel Freude und ein gutes Gefühl, nicht gestört zu haben.

Übrigens der erste Heuler der Saison im Robbenzentrum Föhr ist ein kleines Mädchen und heißt „Carolin“. Gerade mal ein paar Tage alt!

Sie hat sich inzwischen schon etwas erholt.

e

Geschrieben von
Veröffentlicht am 07.06.2016 in Archiv 2016

© 2018 crunch-mediaservice | Impressum | Datenschutz
%d Bloggern gefällt das: