Am 25.09.2019 freute sich das Robbenzentrum über den Besuch von einer Delegation des Wellness Resort Südstrand Upstalsboom, welche sich bei einer Führung im Robbenzentrum im Achtern Diek 5 Wyk eingehend über die Arbeit der Tierschützer informieren konnten.

Die Tierärztin Janine Bahr van Gemmert und ihr Mann André van Gemmert beantworteten alle Fragen zur Bergung, Rettung und Versorgung von kranken Robben und auch zu deren Lebensweise. Die interessierten Besucher folgten aufmerksam den Ausführungen und konnten so einen Eindruck gewinnen über den Einsatz für die Meeresbewohner, die bei einer meist erfolgreichen Behandlung wieder in Ihren Lebensraum entlassen werden können.

Die Mitarbeiter vom Wellness Resort Südstrand Upstalsboom waren aber nicht nur gekommen, um sich über die Einrichtung zu informieren, sondern hatten auch eine Spende für das Robbenzentrum Föhr im Gepäck.

Die Spendengelder wurden durch das Nachhaltigkeitsprojekt „Lebenswert“ vom Wellness Resort Südstrand Upstalsboom gesammelt. Nachhaltigkeit und Bewusstsein für die Umwelt, ist bei Upstalsboom ein großes Thema.

Beim Nachhaltigkeitsprojekt Lebenswert, kann jeder Gast bei einem längeren Aufenthalt entscheiden, ob sein Hotelzimmer nicht jeden Tag komplett von Grund auf gereinigt werden soll. Verzichtet der Gast auf die tägliche Reinigung, werden für die Tage an denen nicht gereinigt werden soll festgelegte Beiträge für einen gemeinnützigen Zweck zurückgestellt. Eine gute Sache für die Umwelt und eine großartige Sache für die Einrichtungen, denen dann eine Spende zugutekommt.

Und diesmal durfte sich das Robbenzentrum Föhr freuen und die stattliche Summe von 2.331 € in Empfang nehmen, welches sich ausschließlich durch Spendengelder finanziert

Geschrieben von
Veröffentlicht am 01.10.2019 in 2019

© 2019 crunch-mediaservice | Impressum | Datenschutz
%d Bloggern gefällt das: