Samstag den 29.07.2017

Gottesdienst für Mensch und Tier und Jahresfest mit Einweihung der neuen Station im Tierhuus- Insel Föhr .e.V

ab 14. 30 Uhr Gottesdienst und anschliessend Einweihung der neuen Station und Fest für Groß und Klein

Hemkweg 17 a

                                        

                               EINLADUNG

                     Föhrer Tierschutz Tagen im Robbenzentrum Föhr

10.7.17 um 19.30

Wenn Tiere leben bedeuten !

Tierärztin Antonia Braus berichtet von der Arbeit des Vereins Tierärzte ohne Grenzen- und deren Projekt am Horn von Afrika

 

11.8.17 um 18.00

(Wild)-Tier-Auffangstation in der Verantwortung des Landes– ein Beispiel aus dem Saarland mit Modellcharakter

 

13.8.17 um 19.30

Tierschutz in BRD– es muss sich etwas in der Gesellschaft  ändern , damit sich im Tierschutz etwas ändert !

Beide Vorträge werden von Dr. Hans Friedrich Willimzik, Tierarzt und Tierschutzbeauftragter des Saarlandes gehalten

 

Weitere Infos im Robbenzentrum  oder  unter 0177-3300077                 www.robbenzentrum-foehr.de

Unsere Führungen haben begonnen!

Dienstags 15 Uhr: Kindertag im Robbenzentrum – Kindgerechte Führung rund um Robben im Wattenmeer. Von der Lebensweise der Robben bis zur Rehabilitation mutterloser, kranker Tiere – für Kinder u. Erwachsene.

Donnerstags 15.30: „Robben erleben“:
Alles rund um Robben im Wattenmeer erfahren. Lebensweise, Gewohnheiten und Rehabilitation hilfsbedürftiger Tiere.

für Groß und Klein mit André und Janine

Alles rund um die Robben anschaulich erklärt. Information, Filme und Besichtigung der Ausstellung.

weitere Infos unter Janine Bahr- van Gemmert 01773300077 und André van Gemmert 015775054219

 

Für alle Führungen gilt: Spendenempfehlung als Eintritt: 5 euro

 


© 2017 crunch-mediaservice | Impressum