... zurück in die Freiheit

… zurück in die Freiheit

Nach „Janine“ konnte letzten Samstag nun auch Seehund“ Sabrina“ wieder nach Hause in die Nordsee entlassen werden. Als Heuler gefunden und ohne Mutter keine Chance alleine zu überleben, wurde die Kleine dann in Pieterburen aufgepäppelt und weiter von uns begleitet. Inzwischen hat sie so gut an Gewicht (ca.30kg) zugelegt und alleine ihren Fisch gefressen, dass es Zeit wurde wieder mit ihren Freunden zurück in die Freiheit zu robben. Wir wünschen auch unserer „Sabrina“ und allen ihren Robbenfreunden ein möglichst langes, unbeschwertes Leben im Meer.

Geschrieben von
Veröffentlicht am 14.09.2011 in Archiv 2011

© 2017 crunch-mediaservice | Impressum